Die Schönheit der Einfachheit

Ich bin ein Sympathisant des Minimalismus. Minimalismus ist ein Lebensstil, der ein einfacheres Leben propagiert und der in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. Anhänger dieser Überzeugung versuchen nur das zu besitzen, was sie wirklich brauchen. Es soll Minimalisten geben, die nicht mehr als 100 Gegenstände besitzen (inklusive all ihrer Kleidungsstücke).

Wir finden diesen Trend auch in anderen Bereichen. Die Architektur wird immer einfacher und ist durch gerade Linien gekennzeichnet. Design und vor allem Grafik-Design scheint sich auf einfache Elemente zu besinnen. Weiß wird wieder populärer. Webseiten werden vereinfacht. Man setzt auf weniger Inhalt und mehr freie Fläche. Ich lebe in Berlin. Als echter Hipster geht man in ein unabhängiges Cafe, in dem man nur vier verschieden Kaffees bestellen kann. Die Liste könnte man weiter führen.

Weiterlesen auf Hanniel.ch

Schreibe einen Kommentar